Der Ort, das Haus

Das dreistöckige Wohnhaus  steht im Kurort Bad Nenndorf.
Es liegt verkehrsgünstig rund 25 Kilometer westlich (an der A2/B65) von Hannover entfernt.


Finanzierungsbedarf für die Hauskosten: rund 1500 Euro monatlich für das ganze Haus (durch Mieten der Bewohner und freiwillige Zuwendungen, Lebenshaltungskosten nicht eingeschlossen)

Im Haus ist viel Platz

Das Gebäude umfasst rund 270 qm Wohnfläche,
mit insgesamt 10 Zimmern in 3 Wohnungen
und einen als Meditationsraum nutzbaren Raum
für bis zu 25 Personen.


Die Zimmer sind teilweise möbliert und müssen für ihren neuen Zweck ggf. renoviert werden.



Der Garten

ist rund 800 qm gross.



Darin befindet sich auch ein kleines Gartenhaus -

vielleicht ein künftiges Kuti ?

Noch eine Klarstellung

Der Name „Kalyana Mitta Vihara - Haus der Edlen Feundschaft“ dient als Begriff, um den zwischenmenschlich orientierten Ausrichtung an die Praxis zu betonen. Damit ist nicht die Form eines rechtlichen Konstrukts gemeint.
Faktisch handelt es sich anfangs um eine spirituelle Hausgemeinschaft ohne aktuell besonderen rechtlichen Rahmen. Später wird ev. als rechtliche Basis ein gemeinnütziger Verein gegründet.