Die kommenden Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen im Haus der Edlen Freundschaft finden auf freiwilliger Spendenbasis/Dana statt.


Wenn nicht anders angegeben, finden die Veranstaltungen mit Bhante Sukhacitto statt.

2018


Gesamtprogramm 2018 HIER im Überblick und zum Download

(weitere neue Veranstaltungen 2018 siehe unten)




Meditationsabende - bitte anmelden bei Bhante Sukhacitto auf dhammadialog@gmail.com


Nach einer kurzen Rezitation, sitzen wir meist für ca. 40 Minuten in Stille (Atembetrachtung, Körperachtsamkeit, Schulung von Geistesruhe und Einsicht, bei Bedarf ggf. auch mit Anleitung), dann wird entweder ein Thema vorgestellt oder die Teilnehmer/-innen bringen eine lebensnahes Thematik ein mit Austausch in der Gruppe. Zum Abschluss gibt es eine kurze geführte Liebende Güte/Teilen der Verdienste Meditation. Anschliessend Möglichkeit beim Tee.

Anfänger können bei Bedarf und nach Absprache ca. 15 Minuten eher kommen.


  • 29. September, "Gemeinsam achtsam verweilen" mit Johannes Dombrowski
    (hier klicken für weitere Infos/Flyer)

  • Mittwoch, 3.Oktober (Tag der Deutschen Einheit) 10 bis ca 17:30 Uhr, anschließend ab 19:30 Uhr Meditationsabend. "Wie können wir im Alltag praktizieren?" Praxistag Einsichtsdialog mit Bhante Sukhacitto
    Einsichtsdialog ist eine zwischenmenschliche Meditationspraxis auf der Grundlage
    von Vipassana. Durch den Dialog wird die Achtsamkeit und Geistesruhe der tradi-
    tionellen stillen Meditationsübung in die Interaktion mit anderen eingebracht.
    Das ermöglicht uns Dinge, die wir in der Geschäftigkeit unseres Lebens übersehen,
    wahrzunehmen, zu verstehen und mehr Akzeptanz für uns selbst und andere
    aufzubringen. Der Praxistag ist für Erfahrene und Anfänger geeignet.
    Bitte etwas zum gemeinsamen vegetatischen Mittagessen mitbringen.

  • 12. - 14. Oktober „Einführung in den Einsichtsdialog“ Karma Kagyu Schule, Wien, Fleischmarkt 16

  • Sonntag, 14.Oktober 15:00 bis 18:30 Uhr, "Mantra Singen & meditative Klangreise" mit Cora M. Bromund
    An diesem Nachmittag wollen wir Mantras und spirituelle Lieder singen und mit
    einer Klangreise die Vielfalt von obertonreichen Instrumenten erleben.
    Mantras sind heilende Klänge, die uns auf einfache Art mit uns Selbst und anderen
    verbinden und unsere Gedanken zur Ruhe kommen lassen. 
    Begleitet wird das Singen mit Gitarre und Shruti Box.
    Momente der Stille vertiefen die Wirkung der Mantras.
    Mit einer Klangreise im Anschluss  können die Teilnehmer in ein Klangerleben ein-
    tauchen, dass harmonisierend und zentrierend auf Körper- Geist und Seele wirkt.
    Mit Monochord, Klangschalen, Sansula und weiteren Instrumenten wird ein Klang-
    teppich erschaffen  dem die Teilnehmer liegend lauschen.
    Cora M. Bromund ist Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin und lässt ihre Erfahrungen
    als Musikerin und Therapeutin in den Kurs einfließen.
    Vorkenntnisse sind nicht nötig.  Wir freuen uns über eine Spende.
    Bitte eine Decke und Getränk mitbringen.
    Anmeldungen: c.bromund@online.de oder 05723-980343  oder  0157-58256062
    Kosten: auf freiwilliger Spendenbasis/Dana
    Adresse: Kalyana Mitta Vihara – Haus der Edlen Freundschaft,
    Hindenburgstr. 2, 31542 Bad Nenndorf

  • 30. November – 2. Dezember, Weise Kommunikation als Weg zur Erkenntnis Einführung in den Vipassana-Einsichtsdialog mit Bhante Sukhacitto im Bodhicharya, Berlin (hier klicken für weitere Infos/Flyer)

Adresse:

31542 Bad Nenndorf, Hindenburgstrasse 2 

Anfahrt aus Hannover mit der S-Bahn:

Hauptbahnhof Hannover Gleis 1 Richtung S1 Haste oder mit umsteigen über Haste. 
ca. 11 min Fussweg bis Zur Hindenburgstraße 2

* Folgende Unterkünfte werden empfohlen:

Bitte selbst buchen (ohne Frühstück) und angeben, dass ihr bei uns zu Gast seid, dann gibt es ggf. Ermässigung.


Wir empfehlen sehr das Nachbarhaus (für 24,- Euro EZ/Du/WC Sonderpreis)

Haus Charlotte,
Hindenburgstr. 4

http://www.haus-charlotte.de


Pension Freise,
Hindenburgstr. 11
http://pension-freise.de/


Pension am Thermalbad,

Bahnhofstr. 25
http://pension-am-thermalbad.de/

Haftungsausschluss
Die Teilnahme an den Kursen erfolgt auf eigene Verantwortung. Die KursleiterInnen sowie die Kalyana Mitta Vihara übernimmt keinerlei Haftung für Personen- oder Sachschäden, die während der Kursteilnahme, sowie der An- und Abreise entstehen sollten. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, diesen Haftungsausschluss zur Kenntnis genommen zu haben